Historie von MiniBHKW-Plan

Die Entwicklung von BHKW-Plan begann 1995 im Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg im Auftrag des Wirtschaftsministerium von Baden-Württemberg gemeinsam mit der DLR Stuttgart.

Autorenverzeichnis

Projektleitung : Dipl.-Ing. (FH)  Friedhelm Steinborn

Steinborn innovative Gebäude-Energieversorgung

H. Böhnisch (ZSW), H. Dienhart (DLR), J. Entress (DLR), M. Elser (ZSW), O. Langniß (DLR),
C. Linkohr (ZSW), B. Milow (ZSW), M. Nast (DLR), F. Seyedi (ZSW), F. Staiß (ZSW)

M. Klingebiel (ZSW)

 

Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW)

Fachgebiet Systemanalyse

 

Deutsche Forschungsanstalt für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Technische Thermodynamik

Abteilung Systemanalyse und Technikbewertung

 

Entwicklung von BHKW-Plan und MiniBHKW-Plan

  • 1990 begannen die ersten Arbeiten für die Stadt Rottweil zu dem Thema Blockheizkraftwerke

  • 1994 wurde zusammen mit der DLR die Studie „Wirtschaftliches und ausschöpfbares Potential der Kraft-Wärme-Kopplung in Baden-Württemberg“ durchgeführt.

  • 1995 begann die Entwicklung des Programms „BHKW-Plan“ zur Auslegung und Wirtschaftlichkeits-berechnung von Blockheizkraftwerken.

  • 2000 begann die Entwicklung des Programms „MiniBHKW-Plan“ speziell für Mini-Blockheiz-kraftwerke und der Vertrieb an das Handwerk

  • 2003 Ausgründung der Firma Steinborn innovatie Gebäude Energieversorgung


MiniBHKW-Plan Version 2.00

MiniBHKW-Plan Version 2.01

MiniBHKW-Plan Version 2.02

MiniBHKW-Plan Version 2.03

MiniBHKW-Plan Version 2.04

MiniBHKW-Plan Version 2.05

MiniBHKW-Plan Version 2.06

MiniBHKW-Plan Version 2.07

MiniBHKW-Plan Version 2.08

MiniBHKW-Plan Version 3.00

 

MiniBHKW-Plan Version 3.01

Anmeldung für den Download

Die Anmeldung ist nur für den Download notwendig. Das Onlinehandbucht steht ohne Anmeldung zur Verfügung.

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter

Kostenlos Abonieren

Suchen